Entdecke die Nutzen von Freifunk und werde selbst Freifunker! Es gibt viele Möglichkeiten, Freifunk zu unterstützen. Um einige zu nennen:

Jeder kann mithelfen, indem er/sie einen Freifunk-Knoten bei sich zu Hause aufstellt.

Knoten selber flashen

Eine gute Anleitung ist hier auffindbar.
Die Firmware kann man hier finden.

Knoten flashen lassen

Bei Interesse bitte melden!

Kreative und DesignerInnen können Werbematerial gestalten.

Wir können brauchen:

  • Aufkleber
  • Flyer
  • T-Shirts
  • Nachbarschaftsbriefe
  • Tischaufsteller
  • Verbesserungen am Website-Design
  • Sonstiges

Bitte ausschließlich mit Vektorgrafiken arbeiten! Designvorlagen finden sich hier. Einsendungen oder Anfragen für Vektorgrafigen zu Logo u. ä. bitte an petabyteboy@gmail.com

Wir brauchen HelferInnen, die Beiträge schreiben, fotografieren, übersetzen oder Videos drehen können.

Es wird ein Bild für den Header gesucht! Am Besten wieder mit der Marly Le Roi Brücke und einigen Gebäuden im Bild. Überarbeitete Texte sind auch erwünscht. Die Auflösung sollte mindestens 1920×1080 betragen! Einsendungen bitte an me@petabyteboy.de

BastlerInnen, ProgrammiererInnen und Admins können uns helfen unsere Hardware, Firmware und Dienste zu warten und weiter zu entwickeln.

FreiwilligeR AdministratorIn mit Vorkenntnissen in den folgenden Bereichen werden gesucht:

  • Linux
  • Netzwerktechnik
  • Programmierung in Lua

Fragen und Angebote an me@petabyteboy.de

Freifunker können eigene Dienste aufsetzen und neue Anwendungen für das Community-Netz zu erfinden.

Da das Freifunk-Mesh durch ein VPN erweitert wird, sind alle Clients im ganzen Netzwerk erreichbar. So kann man Server an das Freifunk-Mesh anbinden und Services anbieten. Domainendungen .fflln und feste IPv4-Adressen auf Anfrage nach me@petabyteboy.de